EN

Aktuell

Mai 2020

METHAVOS (F)

Im Elsaß (Frankreich) wurde die Anlage LINGENHELD gebaut, sie kann bis zu 11.000 to/J Material aus Grüngut und Gärresten im Trockenverfahren bearbeiten.

Das Verfahren erlaubt die Trocknung und Kompostierung im BIODOME®. Die Abluft wird über Biofilter in Silobauweise neutralisiert und die Steuerung der Anlage erfolgt mit der Technologie von Umwelt-Elektronik.

 

April 2020

UMWELT-ELEKTRONIK  in Slowakei

 

In der Slowakei wurden 3 Anlagen zur Behandlung von Grüngut in einem Gemeinschaftsprojekt der Firma HANTSCH S.A.S mit der Steuerung der Firma UMWELT-ELEKTRONIK GmbH und einem Ingenieurbüro vor Ort realisiert. Jede Anlage kann bis zu 4.700 to/J bearbeiten, dies erfolgt in abgeschlossenen BIODOME® und die Abluft wird über Biofilter abgesaugt und gereinigt.

Die Mess Sonden OWS109 und die Steuerung von UE erlauben eine optimale Einstellung der Sauerstoffwerte und damit eine Optimierung der Rotteprozesse. Anlagen: RUZOMBEROK – BARDEJOV - PRIEVIDIZA

 

Warminbetriebnahme der ersten Kompostierungsanlage in
Kolumbien

Wir haben mit unserem Partnerunternehmen KONTROLGRÜN in Kolumbien eine erste Kompostierungs Anlage mit einem Jahresinput von ca. 18.000 t ist erfolgreich in Betrieb genommen.

Es erfolgte die Warminbetriebnahme unserer Rottesteuerung COMPO-matic®. Die Luftverteilung des Belüftungssystems wurde bereits mit besten Ergebnissen durchgemessen und hat unsere im Vorhinein gemachten Berechnungen bestätigt.

 

Funksonde

Die ersten akkubetriebenen Funksonden sind erfolgreich auf Anlagen getestet worden. Wir bieten unsere Combisonde CWS für Sauerstoff und Temperatur sowie unsere Temperaturprofilsonde TMS an. Die Sonden geben die Messwerte kabellos an ein Messstellenerfassungsmodul weiter falls notwendig kann ein Glasfaserkabel verwendet werden. Von dort werden diese dann via Datenbuskabel an eine Zentrale Auswerteeinheit, die mit einem PC verbunden ist, übermittelt.

Die Aufladung der Sonden erfolgte induktiv. Nach ersten Tests können die Sonden mit einer Ladung ca. 4 - 6 Wochen im Einsatz bleiben.

 

Sauerstoff Handmess System CM38

Es gibt eine Weiterentwicklung unseres Sauerstoff Handmess System CM37 – unser CM38.
Mit dem neuen Gerät ist es nun möglich, Messwerte zu speichern und mit einer Software und dem entsprechenden Datenkabel auf einen PC zu übertragen. Optional können Messwerte auch durch ein einstellbares Intervall automatisch erfasst werden. Durch das größere LC-Display am Handgerät können die gespeicherten Messwerte nun auch grafisch dargestellt werden.

 

Versuchsmiete in Kolumbien aufgebaut

Wir haben mit unserer Partnerfirma Kontrolgrün aus Medellin einen Versuch auf der Gelflügelfarm Aves Emmaus gestartet. Das zu verarbeitende Material war Hühnermist, Sisal und Blumenabfälle. Bei dem Versuch konnten die Vorteile der sauerstoffgeregelten Kompostierung, wie Geruchsminimierung, Reduzierung von Sickerwasser und schnelleres Erreichen der Kompostqualität aufgezeigt werden.

Ein zweiter Versuch wurde auf einer Zuckerrohrfarm gefahren. Hier sind die Resultate aus dem ersten Versuch bestätigt worden.

 

Umwelt Elektronik GmbH & Co. KG Ingenieurgesellschaft

 

Anfahrt

Seitenstraße 47
D-73312 GEISLINGEN

 

BLEIBEN SIE AUF DEM LAUFENDEN

KONTAKTIEREN SIE UNS